Episode VIII: Chancen statt Defizite - so geht Inklusion in der Radiologie! (Teil 2)

    Start  »  Podcast  »  Episode VIII: Inklusion in der Radiologie
“Für die, die Vielfalt wirklich leben wollen.”
“Für die, die miteinander statt gegeneinander arbeiten wollen.”
“Für die, die die Zukunft der Radiologie gestalten wollen.”

RADiversum“ – das ist der Podcast der Diversity-Kommission der Deutschen Röntgengesellschaft e.V. (DRG), der sich mit Vielfalt in der DRG und der Radiologie beschäftigt. 

PD Dr. Nienke Hansen© DRGPD Dr. Bettina Baeßler© privatProf. Dr. med. Bettina Baeßler und PD Dr. med. Nienke Hansen sprechen auch im zweiten Teil der mehrteiligen Serie zum Thema "Menschen mit Behinderung in der Radiologie" mit Frau Dr. med. Katharina Ronstedt, MBA (Fachärztin für Radiologie und Qualitätsmanagement-Beauftragte an der Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie am Universitätsklinikum Halle (Saale)) und Herrn Professor Dr. Dr. Walter Wohlgemuth (Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie Halle (Saale) und Ordinarius an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) darüber, wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Radiologie funktionieren kann und warum es sich lohnt, auf die Chancen anstelle auf etwaige Defizite zu gucken. "Ein Mensch besteht nie zu 100% aus Schwerbehinderung!". In diesem Teil liegt der Fokus dabei vor allem auf der Bewerbungssituation und darauf, wie wir als Fachgesellschaft Inklusion besser und leichter machen können.

Neugierig? Reinhören ist ganz einfach: 

Hören Sie uns auf: Spotify
Hören Sie uns auf: iTunes
Hören Sie uns auf: Amazon Music
Hören Sie uns auf: Deezer
Hören Sie uns auf: Google Podcasts

Sie haben Ideen oder möchten in der Kommission mitarbeiten? Dann schreiben Sie uns an diversity@drg.de!